10 Jahre Ideenladen im Zeitraffer

  • Erste Schritte als "Media Services"

    Es waren schon aufregende Zeiten, als 2010 Sebastian beschloss, sich mit einer eigenen Werbeagentur selbstständig zu machen. Damals noch unter dem Namen "Media Services" und im Homeoffice verlangte die erste Zeit viel von ihm ab. Und so waren die ersten Schritte geprägt von Kunden-Akquise und Networking, um in der Branche und der Region Fuß zu fassen.

  • Das Team wächst

    Viele kleinere Betriebe aus der Region waren auf die neue Agentur aufmerksam geworden, also holte Sebastian Eva ins Boot, die ihn im Bereich Grafik Design neben ihrem Studium unterstützte. Gemeinsam brachten sie Yuki in die Crew und zogen nach dem ersten Jahr Resümee. Wo geht die Reise hin? Welche Services sollen angeboten werden?

  • Das erste Büro

    In der Kremser Göglstraße findet die Agentur ihr erstes offizielles Zuhause. Zusätzlich zum neuen Büro, hatten Sebastian und Eva noch weitere Gründe zu feiern: Mit La Pura erhielten sie den ersten größeren Etat und mit dem MAK den ersten Kunden außerhalb Niederösterreichs.

  • In der Region verwurzelt

    Die Verwurzelung in Krems und der umliegenden Region hatte von der Gründung an einen besonderen Stellenwert. 2013 vertiefte Media Services diese Verwurzelung mit einer Kooperation mit der Hotelfachschule Krems und einer Kampagne für KMW Immobilien.

  • Aus Media Services wird Ideenladen

    Vier Jahre nach der Gründung geht's so richtig los: Aus "Werbeagentur Media Services" wird Studio Ideenladen und mit der internen Kommunikation des neuen voestalpine-Intranets konnte der erste große Pitch gewonnen werden. Auch Vienna House, das Restaurant "Emile" sowie die Grilleria reihten sich in diesem Jahr unter die Kunden.
    Zugleich wurden die ersten Mitarbeiter im Ideenladen begrüßt und mit einer großen Einweihungsfeier das neue Büro im Einkaufszentrum Steinertor eingeweiht.

  • Wohoo, 5 Jahre!

    Das fünfte Jahr war ein Jahr der Events: Ideenladen feierte sich selbst und organisierte zusätzlich Konzerte von James Cottrial und anderen Künstlern im Einkaufszentrum Steinertor. Roman machte seine ersten Ideenladen-Schritte als Praktikant. Damals ahnte noch niemand, dass daraus eine langfristige Beziehung werden würde.

  • Auf den Wuzler gekommen

    Aller guten Dinge sind drei und so zog Ideenladen 2016 zum letzten Mal in ein neues Büro: In dem hellen Loft an der Rechten Kremszeile ist das Team auch heute noch zu finden. Zeitgleich zog auch der heißgeliebte Wuzler mit ein, der uns seitdem nach dem Essen aus dem Mittagstief holt. 
    Aber auch kundenseitig durfte Ideenladen jubeln: Mit der Therme Laa – Hotel & Silent Spa konnte ein wichtiger und treuer Kunde gewonnen werden.

  • Ideenladen wächst

    Das war ein Jahr! 2017 nahm der Ideenladen so richtig Fahrt auf: Das Team wuchs weiter und immer größere Kunden wurden auf uns aufmerksam - darunter die DDSG und die Ruine Aggstein (beide werden auch heute noch von uns betreut). Die Erfolge wurden bei der 7-Jahr-Feier gebührend gefeiert, offizielle Anerkennung erhielten wir durch die erste Nominierung beim Goldenen Hahn in der Kategorie "Grafik Design" für das Redesign des Corporate Designs der Therme Laa - Hotel & Silent Spa.

  • Ein echt starkes Jahr

    Bis 2018 ging die Entwicklung stetig bergauf, 2018 legte das Tempo dann noch einmal zu. Nach acht Jahren am Markt und einem mittlerweile stark angewachsenen Team wurde es Zeit für ein kleines Rebranding, das auch die strategische Fokussierung auf die Bereiche Branding & Digital zur Folge hatte. Zudem machten der Stadtplan für Krems und der Aprilscherz auf uns aufmerksam. Mit einer Auszeichnung für das Inserat des Silent Spa konnten wir zusätzlich unseren Ruf als Top-Agentur untermauern - genauso wie mit so namhaften Kunden wie dem Hotel Rainers 21, Buddy Carsharing und dem Kremser Musikfrühling.

  • Musik, Hundegebell & goldene Hähne

    In diesem Jahr brachten wir unser eigentlich großes Büro beinahe an die Grenzen seines Fassungsvermögens: Mit neuen Mitarbeitern wurden auch die Bereiche Fotografie, Webentwicklung sowie PR und Text gestärkt. Auch Yuki erhielt mit Wirbelwind Lotte Verstärkung im Bereich "Mahnwesen". Das tatkräftige große Team hatte in diesem Jahr auch allerhand zu tun: Die Neupositionierung des Einkaufszentrums Steinertor, der 1. Kremser Musikfrühlung mit Hansi Hinterseer und Wolfgang Ambros, die Bewerbung der Weingartensiedlung ob der Krems und neue Kunden wie das Luxus-Resort Grand Tirolia Kitzbühel, die Kinder- und Jugendanwaltschaft (Kija) und Bailoni brachten zusätzliche Aufmerksamkeit, die in 4 Nominierungen für den Goldenen Hahn gipfelte.

  • Volle Fahrt & Notbremsung

    Eigentlich muss man über das Jahr 2020 nicht allzu viel sagen. Alles begann gut, besser gesagt, hervorragend: Aus Ideenladen wurde die Studio Ideenladen GmbH, neue Kunden wie die Buwog, Baby-Bag oder Harry's Gastrotainment sowie eine erfolgreiche Kampagne für Global 2000 stimmten uns vom ersten Monat an positiv. Bis der März kam und mit ihm Lockdown und Homeoffice. Geburtstage mussten virtuell gefeiert, Meetings mittels Zoom abgehalten werden. Immerhin erhielten wir so interessante Einblicke in die Wohnzimmer des Teams ...
    Leider fiel auch der 2. Kremser Musikfrühling mit Silbermond und "Seer" Corona zum Opfer - aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so freuen wir uns einfach 2021 auf ein grandioses Event!

    In dieser herausfordernden Zeit zeigte sich jedoch auch, dass der Zusammenhalt innerhalb des Teams und mit den Kunden unschlagbar ist - und so konnten wir nach dem Lockdown sofort wieder voll durchstarten. Zur Belohnung gab es für uns selbst einen neuen Wuzler in Ideenladen-Farben.

    Und weil die große Party zum 10. Geburtstag leider auch entfallen musste, ging es für 3 Tage ins Resort Grand Tirolia Kitzbühel, wo wir Ideenladen, uns und unsere Zukunft feierten.

    Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächsten 10 Jahre! Auf dass es einfach so weitergeht!

  • Nach dem Rückblick ein Ausblick: Ideenladen in 40 Jahren

    Wir schreiben das Jahr 2060. Sebastian & Eva haben sich gut gehalten und feiern mit Yuki-Klon Nummer 9, dem gesamten Team und vielen vielen Kunden die 50-Jahr-Feier von Studio Ideenladen. Dafür haben sie sich extra von ihrem Haus in Kroatien nach Krems gebeamt.

Glückwunsch-Briefkasten

10 Jahre sollten eigentlich gefeiert werden. Sollten ...

Wir freuen uns trotzdem über deinen Glückwunsch per Mail, auf Facebook oder Instagram und bedanken uns bei allen Weggefährten, Kunden, Freunden und Fans.

Auf die nächsten 10 Jahre!