Rebranding & Foto

Bailoni

Branding

Das Projekt

Bereits seit 1872 ist der Name Bailoni fest mit Krems-Stein und der Wachau verbunden: Seit über vier Generationen verarbeitet die Familie in ihrer international bekannten Destillerie die weltberühmte Wachauer Marille zu Schnaps, Likör oder Saft.

Tradition und Qualität sind für die Familie Bailoni wichtig - so auch beim Re-Branding sowie bei der Gestaltung der neuen Produktbroschüre. Das Corporate Design blieb in seiner bekannten Anmutung erhalten, erhielt jedoch eine optische Auffrischung. Dafür wurden auch die Wachauer Gold-Marillen händisch nachgezeichnet, die natürlich auch im Produktfolder zu finden sind. Zusätzlich beinhaltet dieser Informationen zum Hause Bailoni, zu den Produkten sowie kreative Rezepte – wie etwa den „Marillen-Fizz“, den „Wachauer Kaffee“ oder „Beschwipste Pancakes“. So schmeckt eben die Wachau!

So schmeckt die Wachau!


zurück
Zurück zur Übersicht