Aufruf zum „Team Positiv“

Liebeserklärung an Krems

Krems ist wunderbar und zählt zu den lebenswertesten Städten Österreichs. Das haben auch Studien und Rankings bereits mehrmals belegt. Bildung, Kultur, Freizeit, Wirtschaft, Tourismus, Gastronomie – es gibt viele positive Dinge über Krems zu sagen. Genau das hat sich Studio Ideenladen zur Aufgabe gemacht und zu einer positiven Imagekampagne aufgerufen. In einem emotionalen Facebook-Posting lud Studioleiter Sebastian Streibel am 5. März die Öffentlichkeit dazu auf, sich bei dieser Initiative zu beteiligen. „Wir haben eine der schönsten Innenstädte inmitten eines Weltkulturerbes. Wir haben die meisten Studierenden pro Einwohner in ganz Europa. Wir haben eine wunderbare Stadt!“, erklärt Sebastian Streibel auf Facebook und koppelte dies zugleich mit einem Aufruf: „Wir würden gerne eine Positivkampagne für die Region ins Leben rufen und entwickeln. Wer sich anschließen möchte, kann sich gerne bei uns melden.“

Großer Zuspruch
Über 40 Rückmeldungen innerhalb eines Tages bestätigen deutlich, dass Studio Ideenladen mit diesem Aufruf einen Nerv getroffen hat. Von Politik über Tourismus und Kultur bis Wirtschaft zeigten sich Vertreter unterschiedlichster Branchen begeistert und sicherten ihre Mitarbeit beim „Team Positiv“ (vorläufiger Arbeitstitel) zu. Der Zuspruch freut auch Sebastian Streibel: „Wir bedanken uns jetzt schon für den Support und freuen uns auf die ersten gemeinsamen Termine.“ Dabei schickt er hinterher: „Das wird keine Arbeitsgruppe und kein Strategiekonzept für die nächsten 20 Jahre. Unser Ziel ist es, sofort mit Aktionen zu starten! Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich gerne bei uns melden: studio@ideenladen.at.“

Über den Beitrag
Kategorie
Studio-Geschichten
Datum
07. 03. 2019
Tags
zurück