Gut getroffen!

20. 09. 2019 - Studio-Geschichten

Action beim Team-Event

Wer das Ideenladen-Team kennt, weiß, dass wir in Sachen Zusammenhalt keine Unterstützung benötigen. Und so können wir uns auch epische Schlachten im Paintball-Ring leisten – wie gestern beim Team-Event am Paintballplatz Krems.

Bereits Tage zuvor war die nervöse Vorfreude im Büro spürbar: Jeder dachte an ideale Kampfstrategien und die perfekte Ausrüstung. Manche übten in den Pausen mit einer kleinen Nerf Gun ihre Treffsicherheit.
Ob diese Vorbereitungen hilfreich waren, ist fraglich. Fünf Stunden erbitterte Kämpfe in verschiedenen Team-Konstellationen haben schlussendlich bei uns allen Spuren hinterlassen. Unsere blauen Flecken und der Muskelkater werden uns wohl noch länger an diesen Nachmittag erinnern. Das Schöne daran: Eben noch gegeneinander angetreten, saßen wir Minuten später wieder lachend beisammen, genossen selbstgemachte Burger und ließen so manche Kampfsituation noch einmal Revue passieren.

Vorher
Nachher

Trotzdem noch was gelernt

Auch wenn wir beim Teambuilding keine Nachhilfe brauchen, so haben wir an diesem Nachmittag dennoch einige Dinge gelernt: Wir wissen nun, dass Roman und Chris unberechenbar sind, dass sich Flo für sein Team opfert und Sebastian gern aus dem Hinterhalt schießt. Wir haben gelernt, dass Schüsse auf Finger und Kopf besonders schmerzhaft sind und dass Eva die besten Burger macht. Wir wissen nun wie unsere Kollegen früher einmal gekleidet waren (dank der alten Kleidung, die jeder aus seinem Kleiderschrank hervorkramte) und wir können uns sicher sein, dass wir einfach das beste Team haben!

zurück