Studio Ideenladen investiert in neue Online-Plattform für Weinverkostungen

09. 07. 2020 - Branding

Kremser Agentur unterstützt das Wachauer Startup „Blind Taste – the digital wine experience“: Die Online-Plattform bietet erstmals professionelle Blindverkostungen von Weinen und nimmt damit eine Vorreiterrolle ein.

„Das Wort ‚Idee‘ steckt ja bereits in unserem Namen, da ist es nur natürlich, dass wir gute Konzepte unterstützen“, erzählt Ideenladen-Geschäftsführer Sebastian Streibel beim Start der neuen Plattform „Blind Taste – the digital wine experience“. Die Kremser Agentur beteiligte sich mit ihrer frisch gegründeten Invest-Unit an dem neuartigen Konzept zur Durchführung von Blindverkostungen von Weinen in den eigenen vier Wänden. „Als Lorenz Trautsamwieser und Bernd Mittermair mit ihrem Vorhaben zu uns kamen, erkannten wir sofort das große Potenzial. Bis jetzt gibt es keine vergleichbare Plattform, die Blindverkostungen auf einem derart professionellen Niveau ermöglicht. Für uns war klar: Das unterstützen wir!“, sagt Streibel. Studio Ideenladen stand den beiden Gründern von Blind Taste beratend sowie kreativ zur Seite – von der Wahl der richtigen Flaschen bis zur Entwicklung des Corporate Designs. Letzteres musste mehrere Dinge berücksichtigen: Zum einen sollte es vom professionellen Weinakademiker bis zum privaten Weinliebhaber verschiedene Zielgruppen ansprechen und zum anderen die große Bandbreite an Weinen in den neutral verpackten Flaschen repräsentieren.

Packages zu Weinparameter, Regionen & Rebsorten
Mit Blind Taste können sich nun auch angehende Weinakademiker zu Hause auf Prüfungen vorbereiten. Um dies zu ermöglichen, definierten die beiden Gründer Lorenz Trautsamwieser und Bernd Mittermair im Vorfeld standardisierte Abläufe, die nun sicherstellen, dass bei der Umfüllung der richtige Wein in die neutrale Flasche gelangt. Das Äußere verrät dem Besteller nichts über den Inhalt – dieser muss sich auf seine Sinne verlassen. Mit einem QR-Code auf dem Etikett gelangt er schließlich in einen eigenen Bereich auf der Online-Plattform, wo er die eigenen Notizen mit der Auflösung abgleichen kann.
Um den Weinkennern eine große Bandbreite zur Verfügung zu stellen, kann bei den Packages zwischen Themen wie „Weinparameter“, „Rebsorten“ oder „Regionen“ gewählt werden. Im Anschluss erhält der Besteller ein neutrales Paket mit sechs oder mehr neutralen 0,25l- oder 0,75l-Flaschen, jeweils sicher mit einem Schraubverschluss verschlossen. Auch Individualpakete werden von Blind Taste anhand von Ausbildungsstand des Bestellers, gewünschtem Thema, Flaschenanzahl und Budgetrahmen geschnürt.

Kick-off mit Wein-Länderspielen
Zum Start von Blind Taste werden die Standardpackages mit einem Spezialpaket zum Thema „Länderspiele“ ergänzt, bei dem jeweils zwei Weine pro Land gegeneinander antreten. Das Paket umfasst insgesamt 12 Weine aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Argentinien, Italien sowie Spanien und wurde als Trostpflaster für die abgesagten Fußball-Ländermatches geschaffen. „Es ist aber auch die ideale Gelegenheit für Weinliebhaber, die neue Plattform auszuprobieren und die Sinne zu trainieren“, erklärt Streibel und fügt hinzu: „Blind Taste ist ab sofort online, die Packages und Services werden laufend erweitert.“

zur Projektseite

jetzt eintauchen

Wir sind immer auf der Suche nach guten Ideen.

Ihr habt eine tolles Startup und seid auf der Suche nach einem strategischen Partner?
Wir freuen uns auf eure Konzepte

Jetzt kontaktieren
zurück